Jahreshauptversammlung Genossenschaft Bayer. Bodenseeberufsfischer

24.03.2019

Am Freitag, den 22.März 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Genossenschaft der Bayerischen Bodenseeberufsfischer statt.

Im Mittelpunkt stand das Fischereijahr 2018 - eines der schlechtesten seid es Aufzeichnungen gibt, die verheerende Kormoran Situation und die fehlerhaften Beschlüsse der Internationalen Bodenseekonferenz für Fischerei(IBKF) die zu massiven Benachteiligungen und angedrohten Patententzügen für die Bayerischen Bodenseeberufsfischer führten.

Aus diesen Gründen sind im Augenblick drei Klagen gegen den Freistaat Bayern anhängig um die tatsächlichen Rechte der Fischer prüfen zu lassen.

 

Foto: Wohin führt die Zukunft der Wasserburger Berufsfischer